Bedürfnisse erkennen

Persönliche Wünsche erfüllen

Im Beratungsgespräch finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus, wie eine persönliche und damit einzigartige Abschiednahme aussehen kann. Dabei sprechen wir immer auch ganz offen über das Thema Kosten.

Unsere Leistungen reichen darüber hinaus von der Abholung und Versorgung des Verstorbenen über die Erledigung von Formalitäten, die Organisation der Trauerfeier inklusive Vermittlung von Floristen, ausgewählten Trauerrednern und Musikern bis hin zur Erstellung des Trauerdrucks und bei Bedarf Vermittlung professioneller Trauerbegleitung.

Besondere Anforderungen, sei es eine Bestattung mit militärischen Ehren, eine Bestattung, die christliche und muslimische Rituale kombiniert, oder eine Bestattung, die ein Hobby des Verstorbenen thematisiert – wie etwa eine Motorradbestattung  setzen wir mit Erfahrung und Innovationsgeist für Sie um.

Billigbestatter

werben häufig mit scheinbar günstigen Pauschalangeboten. Darin sind oft weder öffentliche Gebühren noch mögliche Fremdleistungen für Blumenschmuck, Musik etc. berücksichtigt. So können die tatsächlich zu zahlenden Kosten am Ende deutlich höher ausfallen.  Wenn Sie nicht so viel Geld ausgeben können, sprechen Sie mit uns, wir finden eine faire Lösung.

  • Rufen Sie den Hausarzt oder Notarzt, der den Totenschein ausstellt.
  • Verständigen Sie den Bestatter Ihres Vertrauens.

Sie erreichen uns Tag und Nacht unter 0511/393939 (Hannover) oder 05132/837343 (Lehrte)

  • Personalausweis oder Reisepass des Verstorbenen
  • Totenschein
  • Familienstammbuch, Heirats- bzw. Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Bei Ledigen: Geburtsurkunde
  • Bei Geschiedenen: Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • Bei Verwitweten: Sterbeurkunde des Partners
  • Rentennummer/n
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Ggf. Versicherungspolicen und Unterlagen zur Bestattungsvorsorge
  • Ggf. Grabdokumente

Gerne helfen wir Ihnen, eventuell fehlende Unterlagen zu besorgen.